Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Archiv

Veranstaltungen der BV Hamburg

16.11.2017
18:00 Uhr
Hamburger Verkehrsverbund (HVV), Steindamm 94, 20099 Hamburg, Raum Hamburg.

autonom Busfahren – Stand und Perspektiven

Referent: Holger Michelmann, Interlink GmbH / Büro autoBus, Berlin

20.11.2017
18:00 Uhr
HSBA - Hamburg School of Business Administration, Alter Wall 38, 20457 Hamburg, Raum 604

Junges Forum: Kamingespräch mit Henrik Falk

Henrik Falk, Vorstandsvorsitzender der Hamburger Hochbahn AG.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

Veranstaltungen der Bundesgeschäftsstelle, der BVs und des Jungen Forums

28.09.2017
18:00 Uhr
Frankfurt am Main - detaillierte Ortsangabe bei Anmeldung

Besuch der S-Bahn Werkstatt Frankfurt

+++ TERMIN AUF 19.10.2017 VERLEGT +++ TERMIN AUF 19.10.2017 VERLEGT +++

Mit circa 11 Mio. Zugkilometern im Jahr ist die S-Bahn-Rhein-Main eine der größten in Deutschland. Entsprechend komplex sind diebetrieblichen und...

19.10.2017
13:00 Uhr
Magdeburg, City-Carré

Digitalisierung im ÖPNV - Möglichkeiten und Chancen

In den vergangenen Jahren sind bereits verschiedene Aspekte des Verkehrsbereichs „ÖPNV“ in den Veranstaltungen der Deutschen Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft e. V. Mitteldeutschland betrachtet worden, so beispielsweise die...

19.10.2017
18:00 Uhr
Frankfurt am Main - detaillierte Ortsangabe bei Anmeldung

Besuch der S-Bahn Werkstatt Frankfurt

Mit circa 11 Mio. Zugkilometern im Jahr ist die S-Bahn-Rhein-Main eine der größten in Deutschland. Entsprechend komplex sind diebetrieblichen und technischen Aufgaben. Die Werkstatt zählt zu den modernsten in...

23.10.2017
17:30 Uhr
Verband Region Stuttgart, Kronenstraße 25, 70173 Stuttgart

"Der Wohlstand kommt auf guten Straßen": Herausforderungen bei der Verkehrlichen Erschließung der Peripherien von Ballungsräumen am Beispiel Ditzingens

Referent: Herr Michael Makurath, Oberbürgermeister, Stadt Ditzingen

Thema: Die Entwicklung der südwestlich an Stuttgart angrenzenden Großen Kreisstadt Ditzingen ist eng mit der günstigen Lage an der A 81 und...

24.10.2017
18:00 Uhr
IHK Berlin, Fasanenstraße 85, 10623 Berlin, "Kleiner Vortragssaal"

Bevölkerungsprognose 4 Millionen Einwohner und die Folgen für Berlin

Die aktuelle Bevölkerungsprognose 2015 - 2030 für Berlin stellt die zukünftige Bevölkerungsentwicklung der Stadt dar. Dabei wird erkennbar, dass die Bevölkerung in Berlin weiterhin zunehmen wird. Berlin hatte Ende 2016 einen...

06.11.2017
14:00 Uhr
Hochschule Heilbronn, Max-Plank-Straße 39, 74081 Heilbronn

Heilbronner Verkehrsgespräche 2017: Urbane Verkehrsinfrastruktur - Zustand, Entwicklung, Herausforderungen und Lösungsansätze

Referent: Prof. Dr. Tobias Bernecker, Fakultät für Wirtschaft und Verkehr, Hochschule Heilbronn 

Thema: Während die überörtliche Verkehrsinfrastruktur in Folge einer intensiv geführten öffentlichen Debatte...

16.11.2017
17:30 Uhr
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Fakultät Bauingenieurwesen, Keßlerplatz 12, Gebäude KB, Raum KB.206 (GCA Saal)

Zukunftsvisionen der Mobilität 2030 - Mobilität im ländlichen Raum - Digital und innovativ Projektbericht „Immermobil im Landkreis Passau“

Referent: Wolfgang Inninger, Leiter Projektzentrum Verkehr - Mobilität - Umwelt, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, Prien am Chiemsee

20.11.2017
17:30 Uhr
Verband Region Stuttgart, Kronenstraße 25, 70173 Stuttgart

DB Projekt Stuttgart-Ulm: Technische Herausforderungen, bürgernahe Kommunikation und kooperative Zusammenarbeit mit den Projektpartnern

Referent: Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Manfred Leger, Vorsitzender der Geschäftsführung, DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH

Thema: Das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm ist das größte Ausbaukonzept für den...

23.11.2017
10:00 Uhr
Düsseldorf, – NH Düsseldorf City Nord, 23.und 24.11.2017

Future Mobility, Moving People – Moving Economy – Moving Future

Das Event für alle Mobilitätsanbieter,die Menschen bewegen. Kooperationsveranstaltung mit "Euroforum"

(100 EURO Rabatt für DVWG-Mitglieder)

11.12.2017
17:30 Uhr
Verband Region Stuttgart, Kronenstraße 25, 70173 Stuttgart

Nahverkehrstriebzüge mit Brennstoffzellen und Batterien gehen im Jahr 2017 auf die Strecken. Werden die Erwartungen erfüllt?

Referent: Herr Volker Heepen, Geschäftsführer, Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH (NVBW) 

Thema: Auf der InnoTrans 2016 enthüllte Minister Dobrindt den weltweit ersten Nahverkehrstriebzug mit...

14.12.2017
18:00 Uhr
Kölner Verkehrs-Betriebe (Scheidtweilerstraße 38, 50933 Köln)

BV Rheinland: Reallabor Schorndorf - Ein haltestellenloses Quartierbussystem im Pilotbetrieb

Referent: Matthias Klötzke (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR))

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder