Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 24.04.2017 17:30 Uhr bis 24.04.2017 19:00 Uhr
Ort: Universität Stuttgart, Hörsaal V 7.31, Pfaffenwaldring 7, 70569 Stuttgart

Vorträge junger Verkehrswissenschaftler

Kategorie: Verkehr und Technik

Referent: B.Sc. Yannik Wohnsdorf, Student des Verkehrsingenieurwesens an der Universität Stuttgart

Thema: Anfang des Jahres 2016 hat die Deutsche Bahn eine Schnittstelle – die sogenannte Fahrplan-API – veröffentlicht. Diese ermöglicht den Zugriff auf Daten des Fernverkehrs. Das im Rahmen einer Bachelorarbeit am Institut für Straßen- und Verkehrswesen der Universität Stuttgart, Lehrstuhl für Verkehrsplanung und Verkehrsleittechnik, erstellte Tool 'DBAPI2VISUM' macht eine automatisierte Netzerstellung erstmals möglich. Dabei werden der räumliche und zeitliche Verlauf des gesamten Fernverkehrs der Deutschen Bahn für einen beliebig ausgewählten Tag in der Verkehrsplanungssoftware VISUM abgebildet. Die Deutsche Bahn möchte in Zukunft den Zugriff auf weitere Datensätze, wie zum Beispiel den Regionalverkehr oder Echtzeitdaten, ermöglichen. Das Tool ist so entwickelt, dass Erweiterungen ohne Probleme eingebunden werden können.

In mittlerweile bewährter Tradition referieren im Rahmen unserer Vortragsreihe junge Verkehrswissenschaftler über ihre Abschlussarbeiten, Dissertationen und Erkenntnisse aktueller Forschungsprojekte.

 

Wir bitten um Anmeldung per e-Mail (wuerttemberg@DVWG.de) oder Fax (0711 685-66666), wenn möglich bis zum 20.04.2017. 

Wie immer können Sie gern interessierte Gäste mitbringen, der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Sie!

 

 


Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder